Themenjahr 2017

Fröbel, der Schulmann

Friedrich Fröbel arbeitete als Hauslehrer und unterrichtete an der Pestalozzi-Musterschule in Frankfurt am Main.  Seine im Studium der Naturwissenschaften erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen als Lehrer flossen in seine modernen pädagogischen Ansätze ein, die er erfolgreich in die Praxis umzusetzen wusste.

Fröbels Pädagogik umfasst neben der Vorschulpädagogik (im Kindergarten) – die wohl am Bekanntesten ist – weiterhin die Schul- und die Berufspädagogik. Sein Grundgedanke war es eine ganzheitliche, kontinuierliche und aufeinander abgestimmte Erziehung und Bildung vom Vorschul- bis zum Ausbildungsalter zu ermöglichen.

Die erste Fröbelsche Gründung war die “Allgemeine Deutsche Erziehungsanstalt” 1816 in Griesheim bei Stadtilm, die 1817 nach Keilhau verlegt wurde. Einige Jahre später veröffentlichte Fröbel seine Vorstellungen von einer Volkserziehungsanstalt in Helba bei Meiningen, in welcher vom Vorschulalter bis zur Berufsausbildung bzw. Hochschulreife gelehrt und gelernt werden solle. Fröbel bezeichnet die geplante Einrichtung als polytechnische Schule und meint damit die Verbindung vom Prinzip der  allgemeinen Bildung mit der technischen Anfertigung. Die Einrichtung wurde allerdings nie verwirklicht.

Im Themenjahr „Fröbel, der Schulmann“ feiern wir mit Ihnen die Gründung der ersten Fröbel-Schule – der „Allgemeinen Deutschen Erziehungsanstalt“ – vor 200 Jahren. Wir fragen nach der Aktualität und Relevanz der fröbelschen Schulpädagogik und blicken auf aktuelle Schul- und Bildungsdebatten.

durchgängig

 

Fotowettbewerb "Fröbel in der Welt"

03.03.17

 

Fröbelprojekttag mit angehenden Erzieherinnen und Erziehern
Kindergarten „Friedrich Fröbel“ und Fröbelhaus, Oberweißbach

1./2.04.17

 

2. Tagung zur Faltdidaktik an der Fröbel-Straße
Oberweißbach
Weitere Informationen zur Tagung 2017 erhalten Sie auf den Seiten der foldingdidactics.com. Zur Online-Anmeldung gehts hier.

21.04.17

 

Festveranstaltung zur feierlichen Eröffnung des Jubiläumsjahres (für geladene Gäste)
Schulcampus Keilhau

21.04.17

10 Uhr

Fröbelehrung mit anschließender Gesprächsrunde mit Pfarrer Göpke zum Thema „Luther und Fröbel“
Fröbelhaus Oberweißbach

21.04.17

 15 Uhr

235. Geburtstag Friedrich Fröbels - Festveranstaltung im Garten mit allen Familien und Gästen
Fröbel-Kindergarten "Fröbelhaus", Bad Blankenburg

21.04.17

 

Ehrung Fröbels an seinem Grab
Bergfriedhof Schweina/Bad Liebenstein

22.04.17

 

Fachtag "Fröbel, der Schulmann" in Kooperation mit der International Froebel Society Deutschland
Programmflyer, Anmeldungen unter: www.froebelseminar.de
Schulcampus Keilhau

26.04.17

16.00-18.00 Uhr

Weiterbildung für Grundschullehrerinnen und –lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher zum Thema: „Kugel, Walze, Würfel – Mathematik ein Kinderspiel?“
Fröbelhaus Oberweißbach

28.04.17

 

Fröbelprojekttag mit angehenden Psychotherapeutinnen und –therapeuten
Kindergarten „Friedrich Fröbel“ und Fröbelhaus, Oberweißbach

19.05.17

17 Uhr

Ausstellungseröffnung
"Gesichter Keilhaus - zwischen Nationalerziehung in ländlicher Idylle und erster industrieller Revolution"
Ausstellungsflyer
Friedrich-Fröbel-Museum, Bad Blankenburg

19.05.17-
23.12.17

 

Sonderausstellung "Gesichter Keilhaus - zwischen Nationalerziehung in ländlicher Idylle und erster industrieller Revolution"
Friedrich-Fröbel-Museum, Bad Blankenburg

24.05.17

 17 Uhr

"Keilhau singt"
Organisiert durch Gemeinde und Dorfgemeinschaft in Keilhau

25.05.17

 10 Uhr

Zentraler Gottesdienst der Rudolstädter Kirchengemeinden
Open-air in Keilhau

01.06.2017

 

Kindertag
Der Bürgermeister lädt alle Kindergartenkinder der Stadt Bad Blankenburg auf den Markt ein

22.06.17

 10-14 Uhr

Präsentation der Projektwoche "Handwerkszeug für's Leben"
Schulcampus Keilhau

28.06.17

 

Spielefest nach Fröbel -
Öffentliches Fest der Kindergärten Bad Blankenburgs
Badewäldchen Bad Blankenburg

18.-20.08.17

 

Einweihung der erweiterten Fröbel-Ludothek im Palais Weimar
im Rahmen des Bad Liebensteiner Brunnenfest

02.09.17

 14-17 Uhr

Sommerfest der Freien Fröbelschule Rudolstadt-Cumbach
in Kooperation mit der Gemeinde Cumbach und der Integrativen Kindertagesstätte "Sputnik"
Schulgelände Freie Fröbelschule Rudolstadt/Cumbach

08.09.17

10.30 Uhr

Eröffnung "Fröbel-Arche"
Neuer Spielplatz am Ev. Allianzhaus Bad Blankenburg

09.09.17

 10-16 Uhr

1. Keilhauer Spielfest für Kinder und Familien
Schulcampus Keilhau

13.-16.17

 

jungle week Bad Blankenburg
Fröbelangebote 13. und 14. September, Markt Bad Blankenburg, Programm unter: http://jungleweek.de/

03.12.17

 

Traditioneller Fröbel-Advent
Hotel Fröbelhof, Bad Liebenstein

06.12.17

 

"Lebendiger Gottesdienst"
Schulteil Große Allee 11, Rudolstadt

14.12.17

 

Evangelischer Weihnachtsgottesdienst
in Kooperation mit der Kirchgemeinde Rudolstadt
Evangelische Wehrkirsche Keilhau


Alle Termine im Themenjahr 2017 auch in unserem Veranstaltungskalender.

Veranstaltungen direkt in Keilhau hier im Überblick: Flyer "200 Jahre Friedrich Fröbel in Keilhau"

Zur Einstimmung in das Themenjahr 2017 tagte der Fröbel-Kreis bereits am 14.11.2016 in festlicher Manier in Griesheim/Thüringen, denn am 13.11.1816, 200 Jahre zuvor, gründete Friedrich Fröbel in Griesheim die "Allgemeine Deutsche Erziehungsanstalt", die er ein Jahr später nach Keilhau verlegte (mehr dazu im Veranstaltunsarchiv). Zudem lud das Friedrich-Fröbel-Museum in Bad Blankenburg am 18.11.2016 zu Vortrag und Lesung von Horst Fleischer:  NEUES AUS DER ANSTALT FRIEDRICH FRÖBELS aus Anlass ihres 200jährigen Bestehens: Friedrich Unger zeichnet Keilhauer Schüler. Georg Ebers schreibt über Rudolstadt und Keilhau.

Themenjahr 2017 - Fröbel, der Schulmann

Fröbel, bekannt für seine Vorschulpädagogik (im Kindergarten), begann als Schulpädagoge und wirkte weit darüber hinaus. 2017 feiern wir mit Ihnen das 200jährige Bestehen Fröbels erster pädagogischen Einrichtung – der „Allgemeinen Deutschen Erziehungsanstalt“ in Keilhau/Rudolstadt. Wir fragen nach der Aktualität und Relevanz der fröbelschen Schulpädagogik und blicken auf aktuelle Schul- und Bildungsdebatten.

Alle Projekte und Termine des Themenjahres finden Sie hier.

Fröbel-Stätten

Fröbelsruh (OT Schweina)
Fröbels Ruhepunkt von damals wird heute von seinem ursprünglicher Grabstein geschmückt.
» weitere Fröbelstätten