bx:clipboard.if[zu suchender Text ist nicht definiert]

Themenjahr 2022

Fröbel heute

Fröbels pädagogische Leistung, für damalige Zeiten revolutionär, führte weltweit zu nachhaltigen Aktivitäten und weitreichenden Veränderungen der pädagogischen Praxis. Fröbel zählt damit zu den Klassikern der frühkindlichen Pädagogik und ist heute wieder hochaktuell.

Das Themenjahr 2022 wird Fröbel mit all seinen Facetten – als Freund der Natur, Vater des Kindergartens, Schulmann, als gläubiger und politischer Mensch, Teil der Moderne, Ideengeber für Deutschland und die Welt und Erfinder des Erziehungsberufes – erneut beleuchten. Vor allem aber blicken wir nach vorn und fragen, wo sich die Fröbelsche Philopophie im aktuellen Leben verstetigt hat und wo und wie sie darüber hinaus eine Rolle spielen kann und soll.

Themenjahr 2019 - Fröbel und die Moderne

Mit dem 200. Jubiläum des Staatlichen Bauhauses, das 1919 von Walter Gropius als Kunstschule in Weimar gegründet wurde, widmen wir uns im Speziellen der Wirkung Fröbels auf die Kunst und Architektur. Sie erwartet eine Vortragsreihe, ein Kreativwettbewerb für Kinder- und Jugendliche, der Bau eines Modells von Gropius Plänen für ein Friedrich-Fröbel-Haus sowie ein Festtag in Bad Liebenstein am 21. Juni 2019. Mehr >

Fröbel-Stätten

Fröbelspur durch Bad Blankenburg
Auf Fröbels Spuren wandern, vorbei an zahlreichen Fröbel-Stätten in und um Bad Blankenburg.
» weitere Fröbelstätten